PLANETENKONTAKTE

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

1,24 €/min inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

1.56 €/min

1,99 CHF/min

Laut der von Ihnen ausgefüllten Umfrage sehe ich, dass Sie sich am meisten für Astrologie interessieren. In Kenntnis der Marktsituation und des Mangels an Praktika in der Astrologie, dh Büchern für den täglichen Gebrauch, ohne auf das Wesentliche eingehen zu wollen, veröffentlichte ich 2012 das Buch „FUNDAMENTALS OF NATAL ASTROLOGY“. Ich werde Ihnen etwas von dem Material geben. Und aus urheberrechtlichen Gründen mache ich das teilweise, aber ganz genug. Sie können die Texte also nach Belieben verwenden, außer um sie zu unterschreiben.

 

Nun, ich mache ein wenig Fehler, weil Uranus in meinem Geburtshoroskop hervorgehoben ist und rückläufig war, als es entdeckt wurde. Nichts ist zufällig.

 

Wir werden zum Anfang zurückkehren, aber ich gebe Ihnen die Reihenfolge, die ich für am interessantesten halte. Bitte engagieren Sie sich so viel wie möglich, denn manchmal werde ich nicht absichtlich bis zum Ende geben. Ich möchte nicht den Professor hinter dem Stuhl spielen. Diskutieren und Erfahrungen austauschen. Nur so gelangen Sie zum Thema Astrologie als Disziplin. Und Strologie ist keine Wissenschaft.

 

Wir werden mit den Kontakten beginnen, auf denen wir basieren, und dann werden wir mit den Aspekten beginnen. Weil unser ganzes Leben in Aspekten besteht, das heißt: alle Themen des Lebens, durch die man sehen oder sehen kann, wie etwas enden kann. Aspekte sind daher für alle am interessantesten.

 

Fangen wir langsam an…

 

Auf ihrer Reise durch den Weltraum und den Tierkreis nehmen die Planeten relative Positionen ein. Grafisch dargestellt sehen wir sie irgendwo im Kreis, der durch den Tierkreis dargestellt wird. Geometrisch nimmt jeder Planet einen bestimmten Winkel (0 ° -360 °) in Bezug auf einen anderen Planeten ein – ein Aspekt. In der Astrologie werden verschiedene gegenseitige Positionen, Winkel oder Aspekte verwendet, und die bekanntesten sind: Konjunktion, Sextil, Quadrat, Trigon, Injunktion, Opposition. Einige gelten als gut und andere als ungünstig. Wenn wir über KONTAKTE sprechen, geht es uns nicht darum, welche Art von Aspekt in Frage kommt, sondern ob sich die jeweiligen Planeten in einem der „wichtigen“ oder weniger wichtigen Aspekte befinden. Wenn ja, folgen Erläuterungen zu diesen Kontakten. Aspekte sind wichtiger als Kontakte, da sie das Thema spezifisch beschreiben. Für Anfänger sind Kontakte jedoch wichtig, um das Thema zu verstehen.

 

Und wir werden alle „Planeten“ und Planeten Tag für Tag der Reihe nach durchsuchen: Sonne, Mond, Merkur …

 

Und deshalb habe ich angefangen, Kontakte zu knüpfen. Ich finde, dass alles in Aspekten ist. Alles gut und alles schlecht. Wenn der Aspekt „gut“ ist, neigt die Person dazu, die Situation für sich selbst zu nutzen (tut dies aber meistens auch nicht richtig oder nutzt die Gelegenheit nicht). Wenn er „schlecht“ ist, dann ist er seine „Entschuldigung“ für alles. Zufrieden, dass er den Täter gefunden hat, unternimmt der Mann nichts, um die Situation zu verbessern. (DAS IST DER SCHLÜSSEL IN DER ASTROLOGIE, IN MEINEM MIR)

 

HIER IST EIN SPEZIFISCHES BEISPIEL:

 

Hier ist eines der größten emotionalen Probleme, die Menschen mit einem Kontakt und / oder Aspekt auftreten können. Und dadurch sehen Sie, wie weniger wichtig es ist, wo sich der jeweilige Planet befindet. Denn der Aspekt ist die Konkretisierung der Energie des Planeten, die unser Verhalten auf die Probe stellt…

 

MONATskontakt SATURN ist ein wesentlicher und sehr schwieriger Kontakt. Es bietet eine Antwort auf das Vorhandensein von psychischen Störungen, Schwierigkeiten beim emotionalen Ausdruck, Rückzug, Schüchternheit, mangelnde Vorstellungskraft, schlechte Laune, mangelndes Selbstvertrauen, Zurückhaltung beim Ausdruck von Emotionen (oder Übertreibung) und emotionale Unsicherheit. Ansonsten ist eine zu starke Betonung der Pflicht ohne Wärme und Spontanität erkennbar. Die Beziehung zur Mutter ist kompliziert.
Der vorherige Text ist eine klassische Geburtserklärung. Auf einer tieferen Ebene gibt es jedoch viele Fallstricke, die der durchschnittliche Astrologe ignoriert. Es ist vor allem eine große EMPFINDLICHKEIT UND VULNERABILITÄT. Sehr oft wird eine Person als ungeliebt angesehen, und die Kälte ist im Allgemeinen nicht verborgen. In ihrer Absicht, diese Ablehnung auszugleichen, ist sie zu allem bereit. Hier ist das Prinzip der Überkompensation des Saturn am offensichtlichsten – Saturns Lieblingsgeier…

 

Fragen Sie Ihren besten Astro-Berater

bald am besten anrufen!

1,24 €/min inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

1.56 €/min

1,99 CHF/min

Astrologie und Tarot

Rufen Sie Ihren Astro-Berater an

Roberta

Louis

Thomas

Ramar

Anruf von

1,24 €/min inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

1.56 €/min

1,99 CHF/min

Rufen Sie Ihren Astro-Berater an

Roberta

Louis

Thomas

Ramar

Anruf von

1,24 €/min inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif ggf. abweichend

1.56 €/min

1,99 CHF/min